Menu
Die Top 4 Video-Formate, die für Dich auf LinkedIn am besten funktionieren

Die Top 4 Video-Formate, die für Dich auf LinkedIn am besten funktionieren

Was LinkedIn mittlerweile erlaubt (und fördert!) sind Videos. LinkedIn hat in der letzten Zeit einiges getan, um als Netzwerk relevanter zu warden. Dazu gehört Video-Marketing. Videos sind auf Netzwerk-Plattformen zu einem Tool geworden, das Dir viel Reichweite, Interaktion mit Deiner Zielgruppe und damit letztlich Kundenkontakte bringen kann. Für LinkedIn haben sich vier Video-Typen herausgestellt, die dort besonders gut funktionieren und die für Dich nützlich sind:

Format 1: Zeig Deinen Zuschauern, was NEU ist

Wenn Du physische Produkte promoten möchtest, dann ist dieses Format besonders geeignet für Dich. Für Bereiche, die sich ständig und schnell weiter entwickeln; in denen neue Produkte regelmäßig auf den Markt kommen, sind die „Zeig es“-Videoformate besonders effektiv. Das können zum Beispiel Tutorials sein, in denen Du vorführst, wie Dein Produkt funktioniert, wie Dein Produkt angewendet werden soll. Wenn Dein Produkt eine bestimmte Innovation beinhaltet, dann nutze Dein Video, um den Sinn und den Nutzen dieser Innovation zu erklären.


Format 2: Lass Sie dabei sein


Dieses Format eignet sich am besten, wenn Du viele Events besuchst, wenn Dein Unternehmen selbst sehr aktiv auf Veranstaltungen auftritt.
Videos – insbesondere Live-Videos und Livestreams– sind perfekt, um Deinen Zuschauern authentisch und unmittelbar zu zeigen, wie vor Ort passiert, wo Du Dich aufhälst. Geeignete Veranstaltungen sind dafür Konferenzen, Messen, Ausstellungen. Wenn Dein Unternehmen selbst Veranstalter ist, dann sind besonders Live-Videos das richtige Format, um Inhalte für Deine Follower anzubieten. Durch Deine Live-Videos bindest Du die Community mit ein, gisbst interessante Einblicke, machst Dein Unternehmen und Dich selbst bekannter.


Format 3: Bring Deiner Community etwas bei

Video ist das perfekte Medium, um Dein Wissen mit anderen zu teilen. Du könntest zB herausfinden, mit welchen Problemen und Fragen sich die Käufer Deiner Produkte beschäftigen. Um das herauszufinden kannst Du auch direkt Deine Community befragen. Auf die Themen, die Du herausgefunden hast, beziehst Du Dich in Deinen Videos. Am besten machst Du ein Format daraus.


Format 4: Verbreite Deine Meinung

Dieses Video-Format ist besonders für diejenigen geeignet, die sich mit ihrer eigenen Meinung positionieren möchten. Gibt es in Deiner Branche einen heftigen Umbruch oder eine Entwicklung, die stark diskutiert wird? Möglicherweise mit Auswirkungen auf sehr viel e Menschen? Du kannst dazu in Videos Deine eigene Meinung verbreiten und Deine Argumente vertreten. Wie steht Dein Unternehmen zu bestimmten Entwicklungen? Welche Auswirkungen wird das intern und extern haben? Du verbreitest mit diesem Format personalisierte Unternehmensinformationen. Dieses Format solltest Du immer mit dem Unternehmen absprechen. Wenn es Dein Unternehmen erlaubt, kann so ein Video eine erweiterte Form von Pressemitteilung sein.


Zusätzlich zu diesen vier Video-Formaten solltest Du diese Tipps unbedingt parallel dazu umsetzen:


Für alle Social Media Netzwerke gilt, dass es vorteilhaft für die Sichtbarkeit der Beiträge ist, wenn Du sie nativ (direkt) auf die Plattform lädst. Das gilt für Deine Videos auf LinkedIn auch. Also besser nicht Deinen youtube-Link auf LinkedIn teilen, sondern Dein Video separat auf LinkedIn hochladen.


Sei Dir immer bewusst, dass die Aufmerksamkeitsspanne Deiner Zuhörer stark begrenzt ist. Besonders, wenn Du Deine Zuschauer über mobile Devices bekommst, ist es schwer, sie über einen längeren Zeitraum zu halten.

Damit Deine Zuschauer möglichst lange bei Dir bleiben, hilft zB eine spannende und Neugierde-weckende Überschrift. Es ist wichtig, dass Deine Zuschauer im Titel erfahren, worum es in Deinem Video geht und warum es für sie relevant ist, dass sie es ansehen.

Nutze die Gelegenheit und probiere aus, welches Video-Format gut zu Dir und gut zu Deinen Zielen passt. Wenn Du verschiedene Formate getestet hast, wirst Du außerdem sehen, welche Video-Inhalte bei Deinen Zuschauern am besten ankommen. So kannst Du Deine Video-Strategie Schritt für Schritt optimieren.


Ich wünsche Dir viel Erfolg!

barrierefreies livestreaming mindandvision  facebook live youtube live livestreaming mindandvision  sport livestreaming mindandvision  livestreaming eventlivestreaming mindandvision  kongress messe livestreaming mindandvision  musik livestreaming mindandvision  videoproduktion mindandvision  uebertragungswagen mindandvision

Ihr Kontakt zu uns

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Fragen Sie uns unverbindlich an: Telefon +49 (0)214 311 68 66 oder schreiben Sie uns eine EMail.